Werkzeuge

Die Steine werden von Hand mit speziellen Werkzeugen bearbeitet.
Die Bearbeitung erfolgt in folgenden Schritten:
1. Der Läuferhammer oder Steinmetzhammer mit auswechselbaren Kämmen oder Wolframspitzen wird für ein erstes Formen des Steins benutzt.
2. Hämmer mit einer Reihe von Meißeln und Stösseln werden für das meißeln genutzt.
3. Als nächste Schritte folgen raspeln und feilen.
4. Dann wird nasses und trockenes Schmirgelpapier, von 60 bis 800 Körnung, verwendet.
5. Abschließend wird die Skulptur mit Ölen oder reinem Wachs poliert, um die Strukturen und die natürlichen Farben des Steins hervortreten zu lassen.

Afrika Kunst Wedel

Wenn Sie uns erreichen möchten schicken Sie uns eine Email oder rufen Sie an.

Kontakt
+49 1724510667
marebe@hotmail.de
22880 Wedel

Impressum

Links und Partner

Wir empfehlen folgende Links, übernehmen aber keine Gewähr für deren Inhalte.
Lynx-Zimbabwehilfe
Graphit Besucherbergwerk Kropfmühl
Tropenwunder
Marebe Beratung
Batavia Wedel
Küchenwelten

Links und Partner

Wir empfehlen folgende Links, übernehmen aber keine Gewähr für deren Inhalte.
MEDEA e.V.
Ni Gni
Bartels
Mineralien- & Fossilienhandel Dipl.Geologe Alexander Spinn
Tim Pahl Steinmetz- & Bildhauermeister